Seit rund 1 Jahr sind wir sehr zufriedene Kunden von WEM living water. Das Wasser hier in Spanien ist für seinen hohen Kalk- und Chlorgehalt bekannt. Aufgrund dessen hatten wir viele Probleme mit hartnäckigen Kalkablagerungen. Durch den Einbau des WEM living water Produktes wurde es gelöst. Ein interessantes Beispiel ist unser Luftbefeuchter. Als wir den Wasserbehälter neu einfüllen wollten, sahen wir eine weiße Kalkschicht, die sich mühelos mit einem Tuch wegwischen lies. Kein Einweichen, kein Kratzen, keine Putzmittel! Natürlich auch andere Haushaltsgeräte die vorher hartnäckige Kalkablagerungen aufwiesen, lassen sich nun einfacher reinigen. Auch die Trinkwasserqualität war sehr schlecht, aus der Leitung bei uns im Haus zu trinken, schien unmöglich. Dies ist auf die allgemeine Problematik der Wasseraufbereitung hier in Spanien zurückzuführen, jedoch nach dem Einbau des WEM Living water Gerätes, wurden wir eines besseren belehrt und können jetzt unser Wasser genießen. Die Veränderung durch WEM living water wurde in vielen anderen Bereichen auch sofort erkennbar und vorallem spürbar. Wie zum Beispiel auch was das Empfinden des Wassers beim Duschen betrifft, Hautbild und Haarstruktur haben sich verbessert. Das Wasser wurde weicher. Weiters können wir über eine positive Veränderung der Wasserqualität des Pools berichten. Der Chlorgeruch ist fast zur Gänze weg, die Haut fühlt sich besser an und wirkt nach dem Baden nicht so strapaziert wie bislang.
Wir gratulieren WEM living water zum 14 jährigen Bestehen und wünschen weiterhin viel Erfolg für die Zukunft. Wir können denjenigen, die vielleicht ähnliche Probleme haben und weiterhin nach dem richtigen Produkt suchen, WEM living water aufgrund unserer vielen positiven Erfahrungen, wärmstens empfehlen.
Fam. Ivanschitz Andreas
Valencia, Spanien

Andreas Ivanschitz
Christian Fuchs

ÖFB Kapitän und linker aussenverteidiger bei schalke 04

Meine Frau und ich sind seit langem WEM Living Water Kunden und sehr zufrieden mit unseren Geräten. Die Kinder lieben es einfach sich zu duschen oder zu baden und es ist nur schwer sie aus dem Wasser zu bekommen.  Immer wieder werden wir angesprochen auf unser Leitungswasser, weil Leute in Düsseldorf so eine Trinkwasser Qualität nicht gewohnt sind. Allgemein hat der Verzehr an Leitungswasser sehr zugenommen bei uns. Wo wir bis dato eher mal eine Flasche Mineralwasser aufgemacht haben, gehen wir jetzt einfach zum Wasserhahn und lassen uns etwas Wasser ins Glas.Auch in unserem Haus und in unserer Wohnung in Manhattan haben wir das WEM System eingebaut und sind hellauf begeistert. In New York City wird das Wasser sehr mit Chlor aufbereitet und das riecht man schon, wenn man den Wasserhahn nur aufdreht. Durch den Einbau des WEM Systems ist der Geruch verschwunden und es geht sogar soweit, dass unsere Kinder aber auch Gäste sehr gerne mal einen Schluck Leitungswasser zu sich nehmen.Bei uns in Düsseldorf und auch mit zwei Kindern läuft die Waschmaschine auf Hochtouren. Des Öfteren habe ich mich schon gefragt, wie lange das noch gutgehen kann bei der Auslastung. Zumal das Gerät mittlerweile 7 Jahre alt ist. Man kann die Leistung ganz klar auf das WEM System zurückführen. Es ist kein Kalk vorhanden der die Maschine und die Gummischläuche porös werden lässt. So verlängert sich ganz klar die Lebenserwartung der Haushaltsgeräte. Als sehr zufriedene Kunden gratulieren WEM Living Water ganz herzlich zum “14. Geburtstag”. Wir empfehlen jeden der es noch nicht probiert hat, diese einmalige Investition zu tätigen und dafür über Jahre hinweg ein super Gefühl zu haben. Es lohnt sich!
Christian & Raluca Fuchs

Christian Fuchs

Vierköpfige Familie aus Schönau am Königssee, Einfamilienhaus

Sehr geehrter Herr Kozel,
es ist nun 2 Wochen her, seit dem das Living Wem Water System in unserem Einfamilienhaus in Schönau am Königssee bei Berchtesgaden installiert wurde. Zum einen wollen wir uns für die ausführlichen Informationen im Vorfeld und den wirklich raschen und sauberen Einbau bedanken. Zum anderen sind wir begeistert darüber, dass unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen wurden. Hier die Ergebnisse, die wir bereits jetzt feststellen konnten:

  • Wir waschen unsere Wäsche mit der Hälfte der bisherigen Menge an Waschpulver und sind mit der Waschleistung sehr zufrieden.
  • Meine Haare wasche ich nun mit weniger Shampoo bzw. Spülung und auch beim Duschen bemerkt man einen Unterschied, dass Wasser fühlt sich viel angenehmer an.
  • Die Kalkflecken auf der Duschwand lassen sich mit einem Tuch und ohne Reinigungsmittel entfernen.
  • Die Tabs für die Geschirrspülmaschine haben wir auf Ihren Rat hin halbiert, unser Geschirr ist sauber und unsere Gläser haben keine Kalkflecken mehr.
  • Bei unserem Kaffeevollautomaten mussten wir die Kaffeemenge etwas reduzieren, jetzt ist unser Kaffee besser als zuvor.
  • Sehr begeistert bin ich auch über Bügeleisen und Wasserkocher. Während der Wasserkocher nun nur durch auswischen vom Kalk befreit werden kann (vorher nur durch entkalken), rieselte der alte Kalk aus dem Bügeleisen wie Sand heraus.
  • Ich danke Ihnen nochmals, wir sind sehr glücklich mit unserem Wasseraktivator und freuen uns auf weitere positive Erkenntnisse, die bestimmt mit der Zeit kommen werden. Über unsere weiteren Erfahrungen werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen
aus Schönau am Königssee

Familie Primez
Landhaus Kalvarienberg

Sehr geehrtes Team von Wem Living Water,
2 Jahre sind es nun her, dass auch in meinem Haus durch den Einbau von Living Wem Water das Wasser etwas anders ist. Ich bin überrascht wieviel positive Effekte stattgefunden haben. Nach 2 Wochen bemerkte ich ein Abtransport von Kalk aus den Leitungen an den Sieben der Wasserhähne.Was mich doch am meisten überrascht hat, dass selbst Schampoos eine weniger agressive Wirkung haben. Hat ich doch nach dem Duschen meist eine gereizte Haut, ist dies mittlerweile komplett weg. Ohne Übertreibung schmeckt mir auch der Kaffee besser.
Da in unserem Haus Wellness an erster Stelle steht, kommt dies natürlich auch unseren Gästen zugute. Ich möchte an dieser Stelle jedenfalls nochmal herzlich bei Euch bedanken und wünsche Euch weiterhin viel Erfolg mit Wem Living Water.
Liebe Grüße Ignacio